Paco Höller – In Zeiten fallender Sterne – Galerie Schröder und Dörr

Paco Höller stellt bis zum 28. Oktober 2022 in der Galerie Schröder und Dörr, 51427 Bergisch Gladbach (‚Refrath), Wingertsheide 59, seine Arbeiten aus. Es handelt sich um Malerei und Keramikarbeiten. In der Einführung sagte Uli Dörr zu den Arbeiten von Paco Höller: Es sind Geschichten, die gemalt sind und die ermuntern, da hinein zu gehen, sich auf die einzelnen Bilder/Objekte einzulassen. So kann es zu einer intensiven Begegnung kommen. Er ging auch ein auf die Freundschaft von Paco Höller und Joss Lehmkuhl (Percussion-Performance im Rahmen der Vernissage) ,die seit Kindertagen besteht. Joss hat sich der Musik zugewandt, Paco der Malerei – beide haben auf Lehramt studiert – sind heute als Pädagogen engagiert und können so ihr Wissen weitergeben.“ Die Ausstellung ist während der Herbstferien (24.9. – 3.10.) nicht geöffnet. Ansonsten Dienstag bis Freitag von 14. Uhr bis 18.30 Uhr und Samstag von 11 bis 14 Uhr. Telefoniche Anfragen: 02204-6 41 70. Mail: schroeder-doerr@netcologne.de.  – Szenen der Vernissage, Arbeiten und Sound zeigt das Video vom 9. September 2022 – Video Helga Niekammer

 

Vernissage "In Zeiten fallender Sterne"

Paco Höller (li) und Joss Lehmkuhl

Author: Helga Niekammer

Share This Post On